Bei der Magnetfeldtherapie wird ein Feld erzeugt, das die Körperzellen beeinflusst. Um den Zellkern bewegen sich Mitochondrien, die eigentlichen Kraftwerke der Zelle. Dadurch wird die Zellfunktion angeregt, die einzelne Körperzellen (Muskel-, Bindegewebs-, Knochen-, Knorpelzellen) haben mehr Energie, der Stoffwechsel wird stimuliert.

 

Die Regeneration bei folgenden orthopädischen Erkrankungen wird angeregt:

  •  Gelenkbeschwerden bei Arthrose
  •  Weichteilerkrankungen, Muskelverspannungen
  •  Muskelansatzbeschwerden (Tennisarm, Golfarm,     Achillessehnenreizung, Kniescheibenschmerzen etc.)
  •  Osteoporose
  •  schlecht heilende Knochenbrüche

 

Empfohlen werden fünf oder zehn Einheiten zweimal pro Woche. Kosten: 75 € bzw. 150 € (15€ pro Einheit).

 

Für Patienten mit Herzschrittmacher nicht geeignet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orthopädische Praxis Dr. Bolze

Anrufen

E-Mail

Anfahrt